Stille – Die Quelle der Kraft (Motto des Kneipp-Jahres 2017)

Achtsam sein, den Moment bewusster erleben, eigenen Bedürfnisse neu entdecken, Elan und Lebensfreude wiedergewinnen, Stress und Zeitdruck meistern, mit kleinen Übungen Energie tanken, schlechte Laune zum Verschwinden bringen, Erschöpfungszustände und Schlafprobleme mindern.

Wer wünscht sich das nicht?

Stress, Erschöpfung, Antriebslosigkeit kann jeden treffen. Aber nur wer die Ursachen und Anzeichen kennt, kann sich selbst helfen. Das geht mit  einfache Maßnahmen, Achtsamkeitsübungen, Naturheilmittel und durch  kleine Veränderungen im Alltag.  

Wir laden Sie am 5.5. und 6.5.2017 herzlich zu zwei bunten Tagen mit vielen interessanten Werkstätten ein, wie man das Leben in den Griff bekommt und stressfrei den Alltag meistern kann.

Achtung: Am diesjährigen Kneipp-Symposium können Kinder bis 14 Jahre am Samstag den 06.05. kostenlos teilnehmen. Die für Kinder geeigneten Werkstätten sind im Programm speziell gekennzeichnet. Bedingung für die Teilnahme ist die Anmeldung der Kinder und einer erziehungsberechtigten Person. Die Anmeldung erfolgt über den Verein "Waldzwerge".

(www.waldzwerge-tabarz.de

 Dr. Scholze an der ArenarisquelleDr. Scholze an der Arenarisquelle

Lauchagrund.jpg